Gemeinschaft

Der intensive Kontakt mit dem benachbarten Kindergarten und den örtlichen Vereinen, vor allem aber das gute Miteinander mit den Angehörigen und Ehrenamtlichen tragen dazu bei, dass sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner fest in die Gemeinschaft eingebunden fühlen.

Jeden Montag kommt der Kindergarten zu Besuch, um die Bewohner zu erfreuen. Regelmäßige Gäste sind beispielsweise auch die Faschingsgarde, die Kindertrachtengruppe, der Seniorenchor und der Männerchor, die mit ihren Auf- und Vorführungen die Bewohner unterhalten.

Nicht zu vergessen unsere sehr engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Sie kümmern sich liebevoll um Bewohner ohne Angehörige oder unternehmen die verschiedensten Aktionen mit ihnen.